Im Auge des Sturmes

Es regnet. Kein sanfter Nieselregen oder ein kurzer ergiebiger Sommerregen, der die Luft rein wäscht. Nein, es regnet, als stünde die Sintflut bevor. Und das schon seit Tagen. Zwischendurch ein kleines Gewitter oder eine gewaltige Sturmböe, die Blumentöpfe im Garten zerschmeißt. Es pladdert und tobt um unser Haus.Manchmal, für einen ganz kurzen Augenblick, legen die…

Von der Lust und dem Frust des Selbermachens

Endlich Ruhe! Es ist Sonntag, es regnet und alle Familienmitglieder sind mit sich selber beschäftigt: Schläfchen halten, Schleich spielen, CD-Hören. Jeder frönt dem eigenen Hobby und hat auf Rückzug geschaltet. Wenigsten und hoffentlich für die nächste halbe Stunde. Und was für eine Woche liegt da hinter uns. Aurelia ist nun acht Jahre. Geburtstage erfüllen mich…

Alles auf Anfang

Ich bin ein wenig aufgeregt: mein erster Blogeintrag! Und dabei gibt es doch schon soviele Seiten, die Einblicke in das Leben von Familien gewähren, die erzählen von Alltagsnöten, Gedanken und Fragen, vom Abenteuer Familie zu leben. Ich werde also nicht weiter auffallen. Das beruhigt ein bißchen. Aber dies hier ist meine Familie und unser persönliches…