The simple life

Als ich noch ein kleines Mädchen war, da träumte ich über lange Zeit davon, einmal ein wildes, einfaches Leben fernab jeder Zivilisation zu führen. Je nach Tagtraumvariante lebte ich wahlweise in Höhle oder Holzhütte, schlief auf Fellen, ließ das Feuer lodern, schnitzte meine Löffel selber und ernährte meine zahlreichen Kinder mithilfe frischer Ziegenmilch und wilden…

Sahneschnittchen und Schokomuffin

Dieser Tage trudelte ich mit meinen beiden Süßen pünktlich 7.30 Uhr in unserem Kindergarten ein. Unseren ollen Familiensharan parkte ich vor der Türe und zwar in direkter Nachbarschaft zu einem superschnittigen weißen Mercedes. Nicht so ein Männerlimousinending in dunkelblau sondern die sportliche Ladyvariante ganz in weiß. Die dazugehörige Fahrerin brachte ebenfalls ihren Nachwuchs in die Kita…

Herbstluft

Kaum ist der  Oktober da, zeigt der Herbst seine herbstliche Seite. Dunkel und trüber, mit Dauerregen, Sturm und Kälteeinbruch. Wechselhaft und unberechenbar. Manchmal, ganz unverhofft, blitzt da doch wieder ein Stückchen blauer Himmel hervor. Aber es ist ein anderes blau als noch vor einigen Tagen, klarer und kälter. Wenn sie dürfen, dann leuchten die Herbstfarben…