Im Fluss

Am Sonntag stellte der Pfarrer zu Beginn seiner Predigt nur eine Frage:" Geht es Ihnen gut?" Und er gewährte genug stille Zeit, damit jeder für sich diese Frage in Ruhe beantworten konnte. Noch keine 24 Stunden vorher hätte ich auf diese Frage hin einiges zu erzählen gewusst. "Nein, ganz ehrlich, nicht so richtig.", hätte ich…

Lesenswert!

Die Seuche hält unser Haus fest in ihren schüttelfrostigen Klauen und scheint nicht die leiseste Absicht zu haben, den Griff vor dem nächsten Frühjahr wieder zu lockern. Das Angebotsspektrum reicht von Seitenstrangangina über Mittelohrentzündungen, ein paar hochfiebrigen Infekten und etwas Husten. Aus allen Ecken hört man es jammern, husten, röcheln und niesen. Das ist kein…

Im Spiegel

Gestern Morgen stand ich um sechs Uhr früh auf, wurschtelte mich in meine Kleidung, weckte verschlafene Kinder, machte Frühstück, streichelte mein hochfieberndes Kleinkind und kochte dem ebenfalls fiebernden Gatten einen Tee. Dann verfrachtete ich den nicht kranken Teil der Herde in Kindergarten und Schule und blieb gleich dort, denn Donnerstagmorgens darf ich Lesemama in der…