Endlich sind Ferien! Endlich!! Endlich, weil es ein langes Schuljahr war, voller Neuanfänge und Veränderungen. Voller Befürchtungen und Gelungenem.Viel wurde geschafft, vieles hat uns herausgefordert, nur selten mussten wir verzweifeln. Und jetzt sind endlich Ferien. Ich habe mich heute seitenweise durch Zeugnisse gelesen und pflichtschuldig meine Unterschrift unter alle gesetzt. Und meine Kinder geknuddelt, weil sie Tolles geleistet haben. Damit wäre der amtliche Teil erledigt, Haken dran und jetzt, endlich!!!, Ferien!image Gut, die Flut an Schuljahresendealtpapierheften ist noch nicht bewältigt (warum gibt es eigentlich keine Schulbücher mehr? Warum füllen Kinder Seite um Seite in Übungsheften aus und schmeißen sie dann weg?). Und wir warten noch darauf, dass der Gatte aus Berlin heimgeschwommen kommt. Aber ansonsten sind -endlich- Ferien. Für einen Moment dachte ich tatsächlich, es wäre eine guter Plan, sie so zu verbringen. imageZweieinhalb Minuten später war klar, dass ich so wohl eher so verbringe… imageUnd das ist toll. Ich wünsche allen,  und nicht zuletzt uns, schöne Ferien. Den Duft von Freiheit in der Nase, kein Zwang und kein Müssen. Zeit zum Spielen, gemeinsam und alleine, zum Garnichts tun, zum Kraft tanken und Quatsch machen, zum Hängematte schaukeln, Pool planschen und endlosem Lesen und und und…allem, was dich froh macht. Wir haben tatsächlich eine Liste eröffnet- ganz ohne jeden Anspruch auf komplette Umsetzung. Einfach, weil es schon unglaublich spaßig und erholsam ist, zu überlegen, was alles möglich wäre… imageWas steht auf eurer Liste?

6 Gedanken zu “Endlich…

  1. Wir haben ja noch vier Wochen… aber es wird natürlich eine Liste geben 🙂 Das Hängematten-Phänomen kommt mir bekannt vor. Ist aber auch egal, was du tust… Hängematte, Klavier, PC… sie sind sofort zur Stelle – sie finden dich überall 🙂 Ach, und ich bewundere, dass du Zeugnisse, alte Hefte etc. sofort in Angriff nimmst… Ich mach das meist am letzten Ferientag oder so und das ist natürlich stressig, weil dann muss man ja noch dies und jenes fürs neue Schuljahr kaufen und so weiter… Ich nehme mir ein Beispiel! Ich wünsche euch eine wundervolle Ferienzeit ❤ Liebe Grüße, Martha

    Gefällt mir

  2. Ja, endlich sind Ferien! 🙂 Die Euphorie ist gross hier… Das Altpapier ist bereits entsorgt und Bastelarbeiten haben ihren Platz gefunden. Bei uns ist gar nichts geplant. Die Kinder möchten einfach mal nichts haben und den ganzen Tag spielen… Genau wie du schreibst: Im Pool planschen, in der Hängematte Bücher lesen, stundenlang Fussball spielen usw. Geniesst die Zeit!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.