Im Rhythmus

Ach, ihr lieben evangelischen Mitchristen, da wünsche ich euch doch wirklich von ganzem Herzen einen gesegneten Reformationstag, Gottesdienste, die berühren und Feierlichkeiten, die es in sich haben! Und ich bin auch sehr dankbar, für diesen geschenkten Tag. Endlich mal ein Feiertag, der mich persönlich überhaupt nicht betrifft... wir sind dann erst morgen wieder an der…

Aus dem Dunkel ins Licht

Letzten Montag kroch ich morgens um sechs aus dem Bett, schmiss die Kaffeemaschine an und nötigte auf penetrante Weise müde Kinder unter warmen Decken hervor. Als ich den fröstelnden Elfjährigen um zwanzig vor sieben aus der Haustür schob, wurde schlagartig spürbar: irgendwann in den zwei Wochen Ferien hatte sich der Spätsommer auf leisen Sohlen davongestohlen…

Perfect mum

Gestern, am späten Nachmittag, suchte ich den örtlichen Discounter auf, um die letzten Sächelchen für unser Sonntagsessen zu besorgen. Für Samstagnachmittag war ordentlich was los, Herrenhosen, alles- für -das -Auto -im -Winter, Sandalenrestposten für Spätentschlossene und Damenunterwäsche im Angebot. Nichts davon wollte ich "jetzt bevorraten" und so hatte ich meinen Kram schnell zusammen. Am Wühltisch…