Krumme Karotten

Letzten Mittwoch, frühmorgens um 6.47 Uhr, stieg ich in unseren Vorratskeller hinunter um eine Flasche Saft für meinen kleinen Sohn hochzuholen, liebevolle Mutter, die ich nun mal bin. Zuvor hatte ich es schon geschafft das Bett zu verlassen,  öffentlichkeitstaugliche Kleidung anzuziehen und meine beiden Großen nicht nur mit Frühstück zu versorgen sondern auch rechtzeitig auf…

Voll fies

"Das ist voll fies!!"- vor mir steht ein kleines Menschenkind, die Hände vor der Brust verschränkt, Stirn in Falten, Beine gespreizt und fest in den Boden gerammt, die Augen schießen wütende Blitze in meine Richtung. Ratlos schaue ich abwechselnd auf den menschgewordenen Vulkanausbruch vor mir und den Teller Nudeln mit Tomatensoße in meinen Händen. Mir…

8 Dinge

Da sitze ich nun und bin ein wenig ratlos. Soll man nun froh und erleichtert sein, dass das Leben wieder in gesitteten und wohlgeordneten Bahnen verläuft, der Alltag sich mit Macht in den Vordergrund drängeln mag und Vanilleeis nicht länger eine ernstzunehmende Mittagessensoption bleibt? Oder ist es angebrachter in Wehmut und Melancholie angesichts dieses irgendwie…