Ferien

April April

Gestern Morgen beobachtete ich den Gatten dabei, wie er einen Basketballkorb an unserer Hauswand festschraubte. Um ihn herum spielende Kinder, Bälle flogen durch die Luft, der Hängesessel schaukelte leicht im Wind, es blühte und grünte um die friedlichen Kinderlein herum- das reinste Idyll. Mit Schaudern dachte ich daran, dass wir Ende der Woche zur Feier …

April April Weiterlesen »

In meinem Ohr

höre ich seit geraumer Zeit in der Endlosschleife „Christ ist erstanden…“ von Schubert. Wir werden es in der Osternacht mit dem Chor singen und haben fleißig geprobt. So fleißig, dass dieses wunderbare Stück jetzt die Hintergrundmusik meiner Tage und leider auch Nächte ist. Allerdings gibt es natürlich schlimmere Ohrwürmer als immer und immer wieder die …

In meinem Ohr Weiterlesen »

Froh zu sein bedarf es wenig…

  Wenn man es recht bedenkt, dann braucht es tatsächlich relativ wenig, um frohe Momente zu haben. Eigentlich reicht es schon, wenn es ist, wie es jetzt gerade ist. Draußen sitzen, das Gezwitscher der Vögelchen und von Ferne die Stimmen spielender Kinder im Ohr. Ein Tässchen Tee in der Sonne und diese beiden Hortensien, die …

Froh zu sein bedarf es wenig… Weiterlesen »

%d Bloggern gefällt das: