Was ich dir wünsche

Vor knapp zwei Wochen, es war Samstag in der Früh, bekam ich eine Nachricht per Handy. Ich hatte den Schlafanzug noch an, trotzdem schon mehreren Auseinandersetzungen beigewohnt und hielt mich am ersten Kaffee fest. Schon vor dem Frühstück gänzlich entnervt nahm ich das Handy und schlagartig wurde es ruhig in mir. Da war doch tatsächlich…

Um Hilfe wird freundlich gebeten

Jetzt sind sie also da, der Advent und der Dezember, die Zielgeraden dieses seltsamen Jahres. Und das ist es, nicht wahr? Ein seltsames Jahr. Es hat mich oft müde gemacht, bröselig und ein wenig überanstrengt. Es hat Kraft gekostet, Geduld, Nerven und, liebe Güte, es hatte so manche Überraschung im Gepäck, die ich nie auspacken…

Nebelleuchten im November

Jedes Jahr, am Morgen des ersten Novembers, frage ich mich aufrichtig, woher denn das Wetter so genau weiß, dass jetzt November ist, und dass zu einem ordentlichen Allerheiligentag auch ein ordentlicher Regen gehört, bitte schön. In der letzten Oktobernacht wird der große Lichtschalter umgelegt und das Jahr biegt auf die unbeleuchtete Schlussbahn ein. Deshalb regnet…