Stille ist…

In meinem Blogeckchen ist es still geworden, sehr still. Das liegt einzig und allein daran, dass es um mich herum niemals mehr still ist. Auch jetzt nicht. Ich höre das Rascheln der Zeitung, hinter der der Gatte sein Gesicht vergräbt. Im Flur wird wild Fußball gespielt, unterstützt von einem stimmgewaltigen Kommentator. Das Hundebaby schnarcht und…

Survivaltraining

Neulich haben der Gatte und ich einen Film geschaut. Das ist schon allein deshalb erwähnenswert, weil ich äußerst ungern Filme schaue. Ich bin die wohl schlechteste Cineastin, die man sich nur vorstellen kann und wenn mich etwas in dieser Pandemie gänzlich unberührt lässt, dann ist es die Schließung der Kinos. Sie fehlen mir kein Stück…

10 Dinge

Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich zum letzten Mal...vielleicht, als..., ach nein, keine Ahnung. Jetzt aber, in diesen verrückten Tagen, in denen alles ein wenig schwergängig ist (hihi, in unserem Falle ja im wahrsten Sinne des Wortes...), kommen sie mir gerade recht. Und weil ich schon so lange nicht mehr und du vielleicht…