Alltagspoesie

Mein dreijähriger Junge steht vor mir, über und über mit Erde verdreckt, den Spaten in der Hand. "Weißt du Mama, weißt du was? Ich bau dir ein Haus!" "Wirklich? Da freue ich mich aber. Und werde ich in diesem Haus leben?" " Ja!" "Alleine?" "Nein, mit mir. Und Papa. Und Amalia. Und Jakob und Aurelia…