Nachsätze statt Vorsätze

Vor 365 Tagen wäre es mir doch beinahe passiert, dass ich das neue Jahr ohne ein Jahresmotto, ein zu mir gehörendes Wort, ohne persönliche Losung begonnen hätte. Gott sei Dank haben mich die einschlägigen Social Media Kanäle gerade noch rechtzeitig an meine mangelhafte Neujahresvorbereitung erinnert. Und weil ich ja gerne immer alles richtig mache, nahm…

Beziehungsweise

Heute morgen öffnete ich um 6.40 Uhr die Türe und schob ein paar schlaftrunkene, tapfere und bis zur Unkenntlichkeit vermummte Schulkinder und einen leise grummelnden Gatten hinaus in den pladdernden Regen. Gelbe und braune Blätterhaufen wirbelten durch die immer noch tiefschwarze Dunkelheit, mehr Herbst kann nicht mehr werden, der November erfüllt pflichtschuldig alle Erwartungen, die…

Braveheart

Vor einer Weile ging ich nachmittags zusammen mit meinen drei jüngeren Kindern auf den nahe gelegenen Spielplatz. So lange hatten sie sie sich still gedulden müssen, während die Großen über ihren Hausaufgaben brüteten und mütterliche Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit englischer Grammatik und Säulendiagrammen brauchten. Jetzt also schleunigst raus, die Sonne schien so schön (was…