Satt in Herz und Bauch

Jeden Mittag zur gleichen Uhrzeit stehe ich in unserer Küche und versuche etwas essbares für die hungrige Meute zu fabrizieren. Ich stehe und schnipple, rühre und brate so vor mich hin, häufig mit mäßiger Begeisterung, wie man eben alles, was zwingende Alltagsnotwendigkeit ist, nicht täglich mit großem Juchhu erledigt. Zwischen Karotten raspeln, Kartoffel schälen und…

Reifeprüfung

"Herzlichen Glückwunsch. Damit seid ihr ordentlich angemeldet und wir sehen uns dann im nächsten Jahr. Auf Wiedersehen!" Während meine Zwillinge noch höflich und sehr geschäftsmäßig Hände schüttelten, schienen sie unmerklich zwei, drei Zentimeter zu wachsen, als würde allein die Bedeutsamkeit des Augenblicks sie größer werden lassen. Ich schrumpfte in der selben Zeit um etwa zwei,…

Jammertal und Juniglück

Es ist Juni. Nur für den Fall, dass du es noch nicht weißt. Ich für meinen Teil hätte es nämlich beinahe nicht mitbekommen. Neulich kam ich früh in unser Wohnzimmer und fand eine kleine Elendsgestalt auf unserem Sofa vor, die düster, mit gewitterumwölkten Augen, dem aufziehenden Tag entgegen blickte. Die Erde ist ein einzig Jammertal,…