Beziehungsweise

Heute morgen öffnete ich um 6.40 Uhr die Türe und schob ein paar schlaftrunkene, tapfere und bis zur Unkenntlichkeit vermummte Schulkinder und einen leise grummelnden Gatten hinaus in den pladdernden Regen. Gelbe und braune Blätterhaufen wirbelten durch die immer noch tiefschwarze Dunkelheit, mehr Herbst kann nicht mehr werden, der November erfüllt pflichtschuldig alle Erwartungen, die…

Braveheart

Vor einer Weile ging ich nachmittags zusammen mit meinen drei jüngeren Kindern auf den nahe gelegenen Spielplatz. So lange hatten sie sie sich still gedulden müssen, während die Großen über ihren Hausaufgaben brüteten und mütterliche Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit englischer Grammatik und Säulendiagrammen brauchten. Jetzt also schleunigst raus, die Sonne schien so schön (was…

Zeit für…

Ferien...ich erinnere mich an einen Spaziergang während unseres Sommerurlaubs, bei dem die Kinder und ich uns über die neue Ferienregelung in Rheinland- Pfalz ereiferten, vor allem über gekürzte Weihnachtsferien und so etwas Unsinniges wie Winterferien. Warum die heißgeliebten Weihnachtsferien kürzen? Und wenn schon kürzen, warum dann nicht bei den Herbstferien? Braucht kein Mensch, da ist…