Krumme Karotten

Letzten Mittwoch, frühmorgens um 6.47 Uhr, stieg ich in unseren Vorratskeller hinunter um eine Flasche Saft für meinen kleinen Sohn hochzuholen, liebevolle Mutter, die ich nun mal bin. Zuvor hatte ich es schon geschafft das Bett zu verlassen,  öffentlichkeitstaugliche Kleidung anzuziehen und meine beiden Großen nicht nur mit Frühstück zu versorgen sondern auch rechtzeitig auf…

Voll fies

"Das ist voll fies!!"- vor mir steht ein kleines Menschenkind, die Hände vor der Brust verschränkt, Stirn in Falten, Beine gespreizt und fest in den Boden gerammt, die Augen schießen wütende Blitze in meine Richtung. Ratlos schaue ich abwechselnd auf den menschgewordenen Vulkanausbruch vor mir und den Teller Nudeln mit Tomatensoße in meinen Händen. Mir…

Verborgene Welten

Vor einigen Wochen waren der Gatte und ich abends auf der Suche nach medialer Unterhaltung, was sich recht schwierig gestaltete, denn es sollte kurz vorm Schlafengehen bitte ohne Mord, Gemetzel, psychotischen Ermittlern und halbabgedunkelten, düsteren Großstadtszenerien sein (ich bin da ein wenig dünnhäutig von Zeit zu Zeit). Hängen blieben wir schließlich bei Netflix und einer…