Ein kleines Plädoyer

Es sommert, dass es nur so kracht und ich sitze hier in unserem mittlerweile toskanisch anmutenden Höfchen und versuche ein paar klare Gedanken aus dem hitzeumnebelten Hirn zu wringen. Gar nicht so einfach, wenn um einen herum das pralle Kinderleben tobt mitsamt der Geräuschkulisse, die das pralle Leben eben so mit sich bringt. Es sind…

Aus dem Nähkästchen

Hurra, wir sind wieder da! Und wenn einer eine Reise tut.... … dann muss er erstmal packen. War, wie jedes Mal, eine Herausforderung der besonderen Art und dieses Mal wirklich für Fortgeschrittene. Da wir die Republik ja quasi fluchtartig am frühen Morgen des ersten Ferientages verlassen haben und vorher nahezu ununterbrochen mit Feiern und Verabschieden…

Ehrlicherweise….

Am letzten Samstag durften wir einen ganz wunderbaren Abend erleben. Es war ein Frühsommer- oder Spätfrühlingsabend, wie er sich schöner nicht ausdenken ließe. Ein kleines Hoffest in einem wunderschönen Garten, das herrliche Wetter und Musik, die Kinder spielten und rannten umeinander, ohne noch groß an ihre Eltern zu denken, denn unverhofft viele gleichaltrige Freunde fanden…