Jammertal und Juniglück

Es ist Juni. Nur für den Fall, dass du es noch nicht weißt. Ich für meinen Teil hätte es nämlich beinahe nicht mitbekommen. Neulich kam ich früh in unser Wohnzimmer und fand eine kleine Elendsgestalt auf unserem Sofa vor, die düster, mit gewitterumwölkten Augen, dem aufziehenden Tag entgegen blickte. Die Erde ist ein einzig Jammertal,…

Nur ein Tag

4.55 Uhr  Erstes Erwachen wegen grauenhaftem Blasendruck. Bin eingekeilt zwischen zwei schlafwarmen Wunderwerken. Meine Arme scheinen wegen des dauerhaften Überkopfstrecken aus Platzmangel abgestorben. Versuche Blasendruck zu ignorieren, da Flucht unmöglich. 5.20 Uhr Blase kurz vor der Explosion. Rutsche vorsichtig unter der Decke auf meinem Hintern Richtung Fußende. "Mama, wo gehst du hin??!!". Mist. 6.03 Uhr…

Weg damit, her damit

Der Gatte hat mich verlassen und eines der Kinder mitgenommen. Die anderen vier hat er hier gelassen, ich muss mich also nicht einsam fühlen. Keine Sorge, höchstwahrscheinlich kehren die beiden Abgänger morgen Abend wohlbehalten wieder nach Hause zurück, hoffe ich auf jeden Fall. Bis dahin paddeln sie bei schönstem Sonnenschein irgendwo auf der bayrischen Altmühl,…