Glücksmomente

Vom Versuchen, vom Scheitern,vom Schaffen

Es ist nun schon einige Monate her, dass ich an einem Freitagmittag meinen kleinen, fünfjährigen Sohn in das Auto packte und zum ersten Mal Richtung Schwimmkurs aufbrach. Ich kann Freitage nicht leiden. Da erledige ich vormittags den Wocheneinkauf und bin jedes Mal aufs Neue erschlagen von der Masse an Lebensmittel, die ich ranschaffen und verstauen …

Vom Versuchen, vom Scheitern,vom Schaffen Weiterlesen »

Eigentlich…

Eigentlich hatte ich mich total auf diese Woche gefreut. Nach dem ganzen Schulanfangs, Einschulungs und Doppelgeburtstagtheater mit anschließendem Kindergeburtstag sehnte ich mich doch sehr nach einer gewöhnlichen Alltagswoche, ganz ohne Schnick und Schnack. Mein Herz sehnte sich nach etwas weniger überbordenden Emotionen, nach Ruhe und Zeit zum Verarbeiten. Wobei mir natürlich schon klar war, dass …

Eigentlich… Weiterlesen »

Brot und Spiele

Immer noch Sommerferien und ich reibe mir verwundert die Augen. Ich kann tatsächlich hier sitzen und ein wenig schreiben. Trotz Sommerferien. Damit war ja nicht zu rechnen. Gerechnet hatte ich mit Forderungen nach dem vollen mütterlichen Bespaßungsprogramm. Mit gelangweilten Ferienkindern, die laut nach Ausflügen, öffentlichen Freibädern und Fremdanimation rufen. Und nun sitze ich hier mit …

Brot und Spiele Weiterlesen »

%d Bloggern gefällt das: