Ferien

Weniges

Noch eine Woche bis zu den Sommerferien, drei kranke Kinder im Haus und eine Liste, die nicht nur ellenlang sondern auch eine einzige Anklage ist. Höchste Zeit also sich ein wenig in Prokrastination zu üben und dir von einer kleinen Miniepisode und den damit einhergehenden persönlichen Überlegungen zu erzählen. Zum einen kehrte der Küchenmann zurück …

Weniges Weiterlesen »

Sommerhäppchen

Jetzt ist der da, der Sommer. Im Sommer wird das Schwere immer ein wenig leichter, findest du nicht? Natürlich nicht das schwere Schwere. Eine echte Erschütterung erschüttert dich und es ist völlig unerheblich, ob du dabei Schal und Mütze oder Flipflops trägst. Ich meine vielmehr die alltägliche Schwere, hundsgewöhnliche Mühe, handelsüblicher Himmel-noch-eins- Kram. Aufstehen fällt …

Sommerhäppchen Weiterlesen »

Meine Zeit steht

„Der Schäfer geht ins Tor hinein. Holt sich dort ein Lämmlein klein. Nimmt es mit hinaus. Und schließt das Haus.“ Immer und immer wieder habe ich in den letzten Tagen dieses kleine Sätzchen gehört. Die, die es unermüdlich vor sich hin murmelt, sitzt auf dem Sofa, hochkonzentriert, die Stricknadeln fest im Griff und die Bäckchen …

Meine Zeit steht Weiterlesen »

%d Bloggern gefällt das: